Gastbeitrag: Versicherung der Zukunft Teil 1 – Kulturwandel in der Assekuranz

Unser Co-Autor heute: Andrea Rothe – Senior Managerin

Wir haben es in unseren Beratungsmandaten in der Versicherungswirtschaft grundsätzlich immer mit Veränderung und Weiterentwicklungen zu tun.

Als wir uns kürzlich hierüber in lockerer Runde an einem Projektabend austauschten entstand die Idee, dass der in vollem Gange befindliche Kulturwandel in der Assekuranz einen eigenen Beitrag im Sinne unseres Blogs „versicherung-weiterdenken“ verdient hat.

Gastbeitrag im Zurich-Blog: Sind Insurtechs Chance oder Risiko für die Versicherungsbranche?

Viele Versicherer versuchen aktuell all das in den Digitalisierungsprojekten aufzuholen, was in den vergangenen Jahren verpasst wurde und wo in der Vergangenheit vielleicht auch die Möglichkeiten gefehlt haben. Die Pflege der Kundenschnittstelle hat zuletzt stark gelitten. Einige Unternehmen versuchen nun, sich von den digitalen Querdenkern inspirieren zu lassen. Andere arbeiten direkt mit Insurtechs zusammen, um diese Defizite aufzuarbeiten.

Allerdings ist es das wesentliche Merkmal vieler Insurtechs, dass sie – oft mit großem Erfolg – versuchen, die Kundenschnittstelle zu besetzen. Mit ihren Apps und Diensten schieben sie sich zwischen den Versicherer und den Kunden und kapern die Kundenbeziehung. Die Frage ist, ob es sinnvoll ist, mit einem Partner zusammenzuarbeiten, der eines der wertvollsten Assets einer Versicherung kapern will – die Kundenbeziehung. In einem Gastbeitrag für die Zurich-Versicherung erkläre ich, wie die Zusammenarbeit mit Insurtechs angegangen werden muss, damit die Versicherer von solchen Kooperationen profitieren.

Hier können Sie ihn lesen: https://www.zurich-blog.de/gastbeitrag-sind-insurtechs-chance-oder-risiko-fuer-die-versicherungsbranche/

Clever & Smart – Wie Sie mit eigener Innovation die Weichen für die nächste Dekade stellen

In vielen meiner Kundengespräche werden aktuell die Auswirkungen der großen Veränderungstreiber auf das Kerngeschäft Kompositversicherung  diskutiert. Eine Methode, um diesen Wandel zu gestalten und Innovation zu managen, ist unser Clever & Smart-Modell, das ich hier vorstellen möchte.

Baloise startet ein Insurtech: Wird Friday der beliebteste Mobile-Versicherer in Deutschland?

Die Baloise geht neue Wege und hat ein Insurtech – ein neues Start-up für den deutschen Kfz-Versicherungsmarkt  – gestartet. Laut Bericht der Finanz und Wirtschaft, der versicherungswirtschaft-heute.de und des VersicherungsJournals will die Baloise unter dem Markennamen „Friday“ bis 2021 zum beliebtesten Mobile-Versicherer werden. Mobile-Versicherer? Das ist ein Begriff, der für die Versicherungswirtschaft noch recht neu anmutet. Ich möchte darstellen, welche Chancen diese Entwicklung bietet, aber auch, welche Schwierigkeiten es auf dem Weg zum Mobile-Versicherer gibt.